You are currently viewing Update aus dem Avocadohain #1: Size Matters?

Update aus dem Avocadohain #1: Size Matters?

  • Beitrags-Autor:

Der Oktober nähert sich langsam dem Ende und der heutige Rundgang im Avocadohain war wie immer sehr lehrreich und hat für uns auch viele Fragen aufgeworfen: Sind die Avocados genauso groß wie letztes Jahr um die gleiche Zeit? Warum sind die einzelnen Avocados unterschiedlich groß und reif? Wann sollen wir ernten? Was hast Du davon? In diesem Update aus dem Avocadohain teilen wir unsere Beobachtungen und unsere Gedanken dazu.

Was war heute los bei uns? Wir haben uns darüber beraten, was wir aus dem letzten Jahr gelernt haben und wie wir das gelernte heuer umsetzen. Im Zuge dessen war es unerlässlich, auch Baum für Baum durchzuzählen, wie viele Avocados wir voraussichtlich ernten werden. Eine der spannendsten Beobachtungen dabei war, dass es den schnellwachsenden Bäumen gut geht und wir eine auf eine reiche Ernte hoffen dürfen. Allerdings stellen uns die Größenunterschiede und Reifegrade der einzelnen Avocados vor ein Rätsel.

Avocados in unterschiedlichen Größen und Reifestadien am Strauch
Avocados in unterschiedlichen Größen und Reifestadien am Strauch

Auf den Bildern sollte gut zu erkennen sein, was gemeint ist. Haben die unterschiedlichen Größen möglicherweise mit der Herangehensweise beim Ernten der letzten Jahren zu tun?

Letztes Jahr haben wir etwas experimentiert und an einzelnen Bäumen die Beeren bis in den April hinein hängen lassen und bei Bedarf geerntet. Das ist nicht ungewöhnlich, da die Avocado am Baum nicht nachreift. Von anderen Avocadobauern haben wir erfahren, dass die Avocadobäume erst dann wieder Blüten entwickeln, wenn keine alten Beeren mehr an ihnen hängen.

Wir sind bereits total gespannt, was dabei rauskommt. Ist es möglich den Reifestatus dahingehend auszuweiten bzw. zu verschieben, dass wir das ganze Jahr über Avocados ernten können? Ob das klappt? Ob auch die Sonneneinstrahlung und die Lichtstunden unser Projekt unterstützen und insbesondere auch, ob diese Vorgehensweise Auswirkungen auf Blühen und Fruchten in der nächsten Saison hat. Was hast Du davon, wenn das klappt? Du musst nicht wieder ein ganzes Jahr auf die fantastischen Premium Avocados von Señor Chano warten.

Hat Dir die Lektüre Lust gemacht auf die sattgrünen Beeren aus Teneriffa? Dann bestell’ am besten gleich Deine persönliche Kiste Premium Avocados von Señor Chano.